Sa., 12. Nov. | Musikschulen Solothurn Mitte

Ganz schön wild

Sie lernen praxiserprobte Konzepte zum Umgang mit leicht ablenkbaren Energiebündeln und ADHS-betroffenen Schülern kennen. Strategien zum Beruhigen werden ebenso thematisiert wie Möglichkeiten, das Tempo dieser Schüler aufzunehmen und in "wilden" Unterrichtsstunden Lernerfolge zu erzielen.
Ganz schön wild

Zeit & Ort

12. Nov., 09:00 – 13:00
Musikschulen Solothurn Mitte, 4702 Oensingen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Wer kennt nicht die Unterrichtsstunden, in denen Schülerinnen und Schüler  hibbelig und abgelenkt sind – kaum in der Lage, sich auf Inhalte und das  Musizieren zu konzentrieren? In dieser Fortbildung lernen Sie praxiserprobte Konzepte zum Umgang mit  leicht ablenkbaren Energiebündeln kennen und erhalten Tipps für den  Unterricht mit von ADHS betroffenen Kindern. Sie entdecken Strategien, um Glücksmomente im Unterricht zu schaffen, die das Wohlbefinden der Schülerinnen und Schüler stärken und auch Ihnen selbst helfen, stressfreier zu unterrichten.

Diese Veranstaltung teilen