Mi., 04. Nov. | ZOOM-Konferenz

Online-Vortrag für Eltern

Wie können Sie als Eltern Ihre Kinder beim musikalischen Lernen unterstützen? Was tun Sie, wenn Ihr Kind einmal in ein Motivationstief kommt und wie schaffen Sie es, das die Musik zu einem Fixpunkt im Leben Ihres Kindes wird?
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

04. Nov. 2020, 19:00
ZOOM-Konferenz

Über die Veranstaltung

Etwa jedes zweite Kind zwischen neun und zwölf Jahren erlernt ein  Instrument. Denn Musizieren macht nicht nur Freude – Eltern wissen  längst, dass das Musizieren viele positive Einflüsse auf die Entwicklung  ihrer Kinder hat:

  • Musizieren macht glücklich
  • fördert Kreativität und Resilienz
  • steigert die Lernbereitschaft
  • und ist zugleich eine wundervolle Freizeitbeschäftigung, die einen Menschen durch sein ganzes Leben tragen kann

Ein weiteres Plus ist, dass im Musikunterricht ganz individuelle Wege  gegangen werden können, die junge Menschen beflügeln und motivieren.  Wege, die die individuelle Persönlichkeit und die Wünsche und Ziele des  Kindes ins Zentrum des Lernens stellen. Doch was können Sie als  Eltern tun, damit die anfängliche Begeisterung fürs Instrument aufrecht  erhalten bleibt? Wie können Sie Ihrem Kind helfen, damit es seine ganz  persönlichen Talente beim Musizieren auch voll entfalten kann? Und wie  steigern Sie die Motivation Ihres Kindes?  Kristin Thielemann,  Musikpädagogin, Autorin des Bestsellers „Jedes Kind ist musikalisch“ und  selbst Mutter zweier Kinder, verrät Ihnen die besten Motivationstipps  für Ihre Kinder. Damit diese erfolgreich und glücklich musizieren.  Melden Sie sich bis zum 26. Oktober zum Eltern-Vortrag online oder im Schulhaus St. Georgen in Winterthur am 4. November an.  Die  Anzahl Personen vor Ort sind beschränkt und die Schutzmassnahmen werden  umgesetzt. Es gilt das Schutzkonzept "Musikunterricht im Schulhaus  St.Georgen". Der Vortrag ist kostenlos.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen